Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) kostenfrei. Wenn in der Einladung nicht anders angegeben, erhebt der BAP für Nicht-Mitglieder eine Teilnahmegebühr von 119,00 € inkl. MwSt.

Ihre Anmeldung kann online oder über einen Anmeldebogen erfolgen und ist für Sie verbindlich. Nach Absendung der Anmeldung über das Internet erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail an die von Ihnen beim Anmeldevorgang angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Erhalt dieser Bestätigung vom BAP sind Sie angemeldet und können teilnehmen.

So die Veranstaltung für Sie kostenpflichtig ist, wird die Gebühr mit der von uns versendeten Rechnung fällig.

Für kostenpflichtige Veranstaltungen gilt die folgende Regelung, wenn nicht in der Einladung eine abweichende Regelung angegeben ist: Bis zu 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bei späterer Absage oder bei Nichterscheinen wird der gesamte Betrag fällig, es sei denn, Sie benennen mit Ihrer Absage einen Ersatzteilnehmer.

Bei Nichterreichung der durch das Leistungsangebot festgelegten Mindestteilnehmeranzahl oder bei höherer Gewalt behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor. Wir werden Sie so rechtzeitig wie möglich über einen Ausfall informieren. Gegebenenfalls bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstatten wir Ihnen umgehend.

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

Die Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier bap-regionalkonferenz.de/datenschutzerklaerung.

Weitergehende Ansprüche – unter anderem solche, die sich aus Übernachtungs- und / oder sonstigen Reisekosten ergeben – sind ausgeschlossen.